Blaue Lagune

Zurück

 

Hier liebe Gäste findet ihr nun meine eigenen Liebesgedichte vom Jahr 2003. Keine Ahnung wieviele es werden, denn durch meinen Job bin ich doch etwas eingespannt. Schaut doch immer mal wieder vorbei, vielleicht gibts dann ja grad ein Neues zu sehen.

Hallo mein Liebling

Es gibt, so glaube ich,
keine e-card die das ausdrücken kann,
was ich für dich empfinde.
Denn drei Worte reichen eigentlich schon.
ICH LIEBE DICH.

Ja und auch wenn du jetzt wieder schmunzelst,
aber ich liebe dich,
einmal um die ganze Welt.
Du bist meine Liebe,
die meinem Leben einen so wunderbaren Sinn gibt.
Ich habe mein Glück gefunden und wünsche mir,
das es in dir auch so aussieht.

Man sagt so oft,
das Verliebtsein vergeht nach der Zeit.
Doch es kann nicht immer so sein,
denn ich bin noch immer in dich verliebt.
Und mit keiner Silbe,
mit keiner Sekunde weniger, als je zuvor.
Im Gegenteil, meine Liebe zu dir,
wird immer tiefer und schöner.

Ich lieb dich einfach.

Zum Valentinstag 2003
copyright © by 2003 Irina F. (Blaue Lagune 200)
Alle Rechte vorbehalten.

Wenn du schläfst ...

Wenn du schläfst, seh ich dich oft an.
Ich streichel sanft dein Gesicht.
Doch du schläfst ganz fest
und merkst es nicht.

Wenn ich dann leise sage:
Ich liebe Dich.
Wirst du kurz wach,
legst deinen Arm um mich.

Weist du mein Stern,
es ist schön das es dich gibt.
Noch nie hat mich jemand
so bedingungslos geliebt.

Ich bin so glücklich mit dir
und froh das ich dich hab.
Genieße jeden Augenblick;
Freu mich auf jeden Tag.

06.04.2003
copyright © by 2003 Irina F. (Blaue Lagune 200)
Alle Rechte vorbehalten.

Ein Leben lang

Ich möchte dich lieben,
mein Leben lang.
Wenn wir mal alt sind,
möchte ich mit dir zusammen,
im Park sitzen, auf einer Bank.

Möchte mit dir zurückblicken können,
auf unsere Liebe, auf unser Leben.
Ich denke mal,
es kann nichts schöneres geben.

Meinungsverschiedenheiten sind normal,
doch eigentlich nicht von Belang.
Denn unsere Liebe schlichtet alles
und ich hoffe, sie hält ein Leben lang.

07.04.2003
copyright © by 2003 Irina F. (Blaue Lagune 200)
Alle Rechte vorbehalten.


Rückblick unserer Liebe

Mindestens einmal am Tag denke ich daran,
als wir uns kennenlernten; wie alles begann.
Es war so schön mit dir zu telen.
Die Stunden vergingen wie im Handumdrehen.

Schon nach einigen Wochen verspürte ich,
Sehnsucht nach dir und sehen wollte ich dich.
Das schrieb ich dir und du antwortetest dann,
das es dir genauso geht und die Fahrplansuche begann.

Machten ein Wochenende aus, ich lud dich einfach zu mir ein.
Du wolltest erst woanders wohnen, doch dann stimmtest du ein.
Ich war der Meinung, wir könnten es doch versuchen.
Kann ja auch gut gehen mit uns zwei´n. Warum etwas anderes buchen.

Immer näher kam das Treffen. Immer näher kam der Tag.
Überlegten beide lange, wie das wohl ausgehen mag.
Dann stand ich auf dem Bahnsteig, der Zug lief endlich ein.
Ich gab mir soviel Mühe, so cool wie möglich zu sein.

Wie sag ich Hallo? Wie begrüße ich dich?
Das waren meine Gedanken und alles drehte sich.
Und dann kam es anders, als ich mir gedacht.
Du hast mich einfach umarmt und angelacht.

Das Eis war gebrochen. Wir fuhren an den Strand.
Und schon nach kurzer Zeit, liefen wir Hand in Hand.
Eine Weile später kam das was kommen muß,
und wir gaben uns den ersten Kuss.

Wir wollten uns beide nie mehr verlieben,
doch auf einmal war dieses Gefühl einfach da.
Wir machten Pläne, wollten zusammensein
das war uns auf Anhieb ganz klar.

Noch nie in meinem Leben hatte ich solche Gedanken.
Noch nie kam meine Treue zur Heimat ins wanken.
Doch irgendwann dachte ich mir;
Wenn meine Liebe so weit weg ist, was hält mich dann hier?

Schon nach fünf Monaten kauften wir unser eigenes Heim.
Doch so einfach wie es aussah, sollte es nicht sein.
Immer wieder bekam ich Panik. Was mache ich?
Wenn ich meine Heimat verlasse, hab ich nur noch dich.

Und trotzdem packte ich nach knapp acht Monaten meine Sachen.
War mir meiner Liebe sicher. Wollte Nägel mit Köpfen machen.
Und jetzt sind es schon über zwei Jahre her.
Ich bin glücklich hier, wenn auch der Abschied viel schwer.

Ich liebe dich und noch mehr jeden neuen Tag.
Ich liebe dich so sehr man zu lieben vermag.
Noch nie in meinem Leben habe ich so empfunden
und ich bin glücklich darüber, das ich dich hab gefunden.

Ich liebe dich.

16.04.2003

Ich liebe dich

Ich liebe dich und wünsche mir
das wir immer so glücklich sind,
wie jetzt mein Liebling.

Ein Leben ohne dich
wäre wie eine Nacht
ohne Dunkelheit und ohne Sterne.

Wäre wie ein Frühling ohne Blumen,
wie die Sonne ohne ihr strahlendes Licht.
So wäre mein Leben ohne dich.

Ich liebe Dich.
06.05.2003
copyright © by 2003 Irina F. (Blaue Lagune 200)
Alle Rechte vorbehalten.

Durch dich ....

Ich liebe dich mein Stern
und jeden Tag möchte ich dir sagen,
wie froh ich bin, dich zu haben.

Wie glücklich ich bin,
weil ich zusammen bin mit dir.
Und wenn du mal nicht da bist,
wie sehr fehlst du mir.

Es ist so schön das du da bist
und das es dich für mich gibt.
Ich hoffe nur,
dich hat noch niemand so geliebt.

Ich liebe dich und das für immer.
Ich möchte deine Liebe sein.
Meine Gefühle für dich, werden immer mehr.
Wie einsam ich doch ohne dich wär.

Zu oft hab ich in meinem Leben schon Pech gehabt.
Mich zu oft an der angeblichen Liebe gelabt.
Schmerzvoll wieder auf den Boden gebracht.
Wie viele haben über meine Niederlagen gelacht.

Doch immer wieder bin ich aufgestanden,
fand einen Grund, für den sich das Leben lohnt.
Und auch wenn es schwer fiel;
Hinfallen-Aufstehen, ich war es gewohnt.

Und jetzt bin ich glücklich.
Erfüllt ist mein Leben hier.
Belohnt wurde mein Mut in die Fremde zu ziehen.
Belohnt, mit der Liebe von dir.

Ich liebe dich mein Stern
und niemals mehr hätte ich gedacht,
Das ich noch die wahre Liebe finde
und die Sonne für mich lacht.

Niemals mehr möchte ich ohne dich sein.
Zeiten ohne Liebe fallen mir ein.
Durch dich sind alle Zweifel verschwunden.
Alles was weh tat, durch deine Liebe überwunden.

Ich liebe dich.
28.05.2003
copyright © by 2003 Irina F. (Blaue Lagune 200)
Alle Rechte vorbehalten.

Der Sinn des Lebens

Immer wieder wird mir klar,
wie einsam ich doch ohne dich war.
Wie allein ich war, als ich dich noch nicht kannte
und mich in die angebliche Liebe verrannte.

Durch dich erst lernte ich,
was es heißt zu leben.
Dabei dachte ich immer, die Liebe fürs Leben,
wird es für mich wohl nicht geben.

Doch dann kamst du,
gabst mir deine Liebe, dein Vertrauen.
Ich konnte lernen wie es ist,
auf jemanden zu bauen.

Das jemand da ist wenn man ihn braucht.
Nicht nur Worte, irgendwann verraucht.
Für den anderen sa sein, in Freude und Leid.
Auf den anderen stolz sein, ohne Groll, ohne Neid.

Durch dich habe ich die Liebe
und das Vertrauen gelernt.
Dabei habe ich mich nicht
von meinem ICH entfernt.

Bin immer noch ICH geblieben.
Und brauchte mich nicht mehr für jemand anders verbiegen.
Hast mich genommen, genau so wie ich bin.
Durch deine Liebe fand mein Leben seinen Sinn.

01.06.2003
copyright © by 2003 Irina F. (Blaue Lagune 200)
Alle Rechte vorbehalten.

Vor einiger Zeit noch ...

Vor einiger Zeit noch, habe ich mir so gedacht:
Was hat das Leben mit mir vor?
Was hat es schon aus mir gemacht?

Eine Frau die nicht mehr an die Liebe glaubte,
Weil man ihr weh tat, ihr die Hoffnung raubte.

Allein wollte ich bleiben,für alle Zeit
und machte mich auch dafür bereit.
Sah alles mit pessimistischen Augen.
Nur noch Skepsis. Kaum noch Vertrauen.

Doch durch dich öffnete ich mich.
Wollte es nur noch dieses Mal versuchen.
Dachte: Was verliere ich.

Nichts habe ich durch dich verloren.
Die Liebe und das Vertrauen,
wurde durch dich in mir neu geboren.

02.06.2003
copyright © by 2003 Irina F. (Blaue Lagune 200)
Alle Rechte vorbehalten.

Für immer

Hallo mein Herz
ich muß dir noch einmal sagen,
daß ich dich über alles liebe
und du der wertvollste Mensch bist,
der mir in meinem Leben begegnet ist.

Ich bin so glücklich mit dir,
wie ich es nie in meinem Leben mit jemandem war.
Es ist schön das es dich gibt.
Du bist meine Liebe
und das Leben mit dir ist wunderschön.

Ich liebe dich
mit jeder Phaser meines Herzens
und möchte mein ganzes Leben mit dir zusammen sein,
dich für immer aufrichtig lieben
und für immer deine Liebe sein.

17.07.2003

Nur mit dir

Einfach fallen lassen.
Wie auf Wolken schweben.
In den Armen liegen.
Aneinander kuscheln.
Sich zärtlich berühren.
Jeden Moment genießen.
Bedingungslos vertrauen.
Das Glück und die Liebe.
Nur mit dir.

18.07.2003
copyright © by 2003 Irina F. (Blaue Lagune 200)
Alle Rechte vorbehalten.

Meine Gefühle

Das Ticken der Uhr hören,
aber die Zeit vergessen.
Ein Gefühl von Hunger,
aber nicht auf Essen.

Die Füße auf dem Boden,
aber das Empfinden zu schweben.
Das ist das Verliebtsein
das Schönste im Leben.

Das sind meine Gefühle,
seit wir uns kennen
und ich wünsche mir,
das wir uns niemals trennen.

Ich liebe dich.

18.07.2003
copyright © by 2003 Irina F. (Blaue Lagune 200)
Alle Rechte vorbehalten.

Es gibt für mich nichts Schöneres

Weit über zwei Jahre
bin ich nun DEIN.
Es gibt nichts Schöneres für mich,
als mit dir zusammen zu sein.

Ich bin froh darüber
das ich zu dir gezogen bin,
denn vom ersten Tag an,
gingst du mir nicht mehr aus dem Sinn.

Ich war von Anfang an verliebt ,
total in dich verschossen.
Wenn ich nur an die Abschiede denk,
was hab ich Tränen vergossen.

Wollt dich einfach niemehr gehen lassen.
Wollt dich festhalten, hier bei mir.
Dabei mußtest du immer nach Hause fahren,
in den Ruhrpott, die Heimat von dir.

So viele Kilometer
voneinander Getrennt.
Viele kennen sicher den Schmerz,
wenn man vor Sehnsucht fast verbrennt.

Wenn man sich nur noch wünscht,
für immer zusammen zu sein.
Ständiges Grübeln und Hadern
fällt mir dann ein.

Ich wollte zu dir,
das war mir schnell klar.
Es klang aber einfacher,
als es letztendlich war.

Mich packte ab und an die Angst,
meiner Heimat den Rücken zu kehren.
Doch die Liebe zu dir war so stark,
ich wollte mich gar nicht wehren.

Und jetzt,
lebe ich schon fast zwei Jahre hier,
und ich war noch nie so glücklich,
wie jetzt, mit dir.

So lange bin ich nun schon DEIN
und es gibt für mich nichts Schöneres,
als mit dir zusammen zu sein.

20.07.2003
copyright © by 2003 Irina F. (Blaue Lagune 200)
Alle Rechte vorbehalten.

Umdenken

Von der Liebe enttäuscht.
Hab ihr den Rücken gekehrt.
Wollte alleine bleiben.
Hab diese Entscheidung getroffen.

Hab dich kennengelernt.
Hab mich dir zugewendet.
Genoß die Zeit mit dir.
Und entschied mich um.

Hab deine Liebe jetzt.
Lebe mit dir zusammen.
Hab Liebe noch nie so schön empfunden
und weiß, diese Entscheidung war richtig.

20.07.2003
copyright © by 2003 Irina F. (Blaue Lagune 200)
Alle Rechte vorbehalten.
 

Ich bin dir dankbar

Ich bin dir dankbar,
das du mich liebst.
Das du mir aufrichtig
all deine Liebe gibst.

Ich finde es schön,
dich von Herzen zu lieben
und dir ganz aufrichtig
meine Zärtlichkeiten zu geben.

Vor einiger Zeit noch,
da gab es dich noch nicht.
Ich wollte es nicht mehr,
das man mir mein Herz zerbricht.

Aber durch dich,
kamen all diese Gefühle zurück.
Durch dich lernte ich die Bedeutung
von Liebe und Glück.

Ich bin dir dankbar.

20.07.2003
copyright © by 2003 Irina F. (Blaue Lagune 200)
Alle Rechte vorbehalten.

 

 

copyright © by 2003 Irina F. (Blaue Lagune 200)
Alle Rechte vorbehalten.


copyright © by 2003 Irina F. (Blaue Lagune 200)
Alle Rechte vorbehalten.

home weiter



Gratis Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!